Fachartikel

In der letzten Phase der Initiative publizieren wir regelmässig Fachartikel. Hier finden Sie alle Texte, die bereits erschienen sind.

Datenaustausch_Web_400x400

Datenaustausch im Produktionsnetzwerk

Die Datenvernetzung in und zwischen Unternehmen ist nicht nur eine der zentralen Herausforderungen der Digitalisierung, sie bietet auch viel Potenzial für Qualitätssteigerung, Kostenreduzierung, Verkürzung der Durchlaufzeiten und neue Geschäftsmodelle. Möglichkeiten und Hürden zeigt der fünfte Teil der BFH-Themenserie «Gemeinsam in die digitale Zukunft» auf.

Bild_Web_KI_400x400

KI – Reizwort oder Wunderwaffe?

Als eine der Kerntechnologien für die Analyse von grossen, komplexen, unstrukturierten bzw. uneinheitlichen Datensätzen spielt Künstliche Intelligenz (KI) als Digitalisierungswerkzeug eine enorm wichtige Rolle. Methoden aus der KI haben grosses Potential – auch für die Holzwirtschaft.

Bild_Web_400x400

Daten, Daten, Daten

Gemäss dem Smart Service Welt-Report 2018 steht und fällt die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes und seiner Unternehmen zunehmend mit den Möglichkeiten, aus der massiv ansteigenden Datenmenge Smart Services zu kreieren. Nicht nur grosse, sondern vermehrt auch kleine und mittlere Unternehmen fragen sich, wie sich mit Daten neue, kundenindividuelle Lösungen kreieren lassen.

200415_Bilder_WEB

Digitale Technologien bieten grosse Chancen

Christian Rosset und Martin Ziesak, Professoren an der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL, im Gespräch über die Initiative Wald & Holz 4.0 und das Potenzial, das die digitale Transformation der Forstwirtschaft bietet.

Themen_Web

Die Werkstatt der Zukunft

Kleine und mittlere Handwerksbetriebe haben in den letzten Jahren viel unternommen in Sachen Digitalisierung. Die Anstrengungen zielen meistens evolutionär in Richtung Computerisierung und Automatisierung (Industrie 3.0). Der Fokus liegt oft auf der Integration, also in der durchgängigen, prozessorientierten Verbindung verschiedener Lösungen. Bisherige Paradigmen bleiben erhalten: hierarchisch strukturiert, top down, zentral. Von Revolution ist wenig zu spüren. Aber wie könnte die Werkstatt der Zukunft denn aussehen?

Interview_Rolf_Web

«Das Wertschöpfungsnetzwerk Holz muss zusammenspannen.»

Rolf Baumann, der die Initiative Wald & Holz 4.0 an der Berner Fachhochschule lanciert hat, zeigt im Gespräch Chancen und Risiken der digitalen Transformation für die Schweizer Wald- und Holzwirtschaft auf.